Kontakt
Anmeldung

DAS FACH PÄDAGOGIK

… geht von Erziehungssituationen (Erziehungspraxis) aus, die vor dem Hintergrund von wissenschaftlichen Erkenntnissen (Erziehungstheorien) beleuchtet werden, um die Erziehungssituationen (Erziehungspraxis) angemessen zu verändern.

ZIELE UND KOMPETENZEN

Orientierungswissen zur Entwicklung der eigenen Persönlichkeit, Selbstreflexion, sachlich fundierte Werturteile auf der Basis von Wissen (Sachkompetenz verknüpft mit Urteilskompetenz),  Vorbereitung auf wissenschaftliches Arbeiten und reflektiertes Handeln in der Praxis auf der Grundlage theoretischer Reflexion (Methodenkompetenz und Handlungskompetenz), Teamfähigkeit bei der Erarbeitung von Themen und Inhalten (soziale Kompetenz und kommunikative Kompetenz), ….

METHODEN

Textarbeit, Umgang mit empirischen und statistischen Verfahren, Erarbeiten von Fachbegriffen, Diskussionen, Planspiele, Realerkundungen, Fallanalysen, Bildanalysen, Filmanalysen, Umgang mit (neuen) Medien,…

INHALTE

  • Bildungs- und  Erziehungsprozesse (EF I)
  • Lernen u. Erziehung (EF II)
  • Entwicklung, Sozialisation und Erziehung (Q1/I)
  • Identität (Q1/II)
  • Werte, Normen und Ziele in der Erziehung und Bildung (Q2/I)
  • Pädagogische Professionalisierung in verschiedenen Institutionen (Q2/II)

ERZIEHUNGSSITUATION

Schuhgeschäft – Sommerschlussverkauf – hektische Atmosphäre im Verkaufsraum –
besonderes Gedränge um einige Tische mit Sonderangeboten

Etwas abseits des dichtesten Gewühle sitzt ein etwa fünfjähriger Junge. Um ihn herum springt seine jüngere Schwester. Die beiden Kinder spielen miteinander und lachen. Mutter und Vater sind nicht zu sehen. – Dann löst sich eine Frau aus der Käufergruppe, ein Paar Kinderschuhe in der Hand. Der Junge bemerkt seine Mutter jedoch nicht, da er mit seiner Schwester spricht. „Ich will dir die Schuhe anprobieren. Guck gefälligst nach unten.“ herrscht sie den Jungen an. Das Mädchen albert jedoch noch herum, und er schaut zu ihr hin.
Wutentbrannt schnauzt die Mutter das Kind erneut an und droht ihm mit Fernseh- und Computerverbot.

PROJEKT/EXKURSION

Bei gegebenen Anlässen erfährt der reguläre Schulbetrieb im Fach Pädagogik eine Öffnung von Schule z.B. durch

  • Erlebnispädagogische Spiele

  • Besuch einer Montessorischule

  • Kita-Besuch

  • Experteninterviews z.B. mit Therapeuten, Erlebnispädagogen

  • Besuch von Gastvorträgen renommierter Wissenschaftler (z.B. Hurrelmann)

Kathrin Brinkschulte (Vorsitz)

LEHRER/INNEN IM FACH PÄDAGOGIK

Kathrin Brinkschulte

Anna Kaiser

Martin König-Drzysla

Britta Menebröcker

Achim Weiler

Laden...