Coole Kids und flotte Beats

Viertklässler lernen musikalisches Profil kennen

Große Neugier und Aufregung waren am Samstag in der Aula des AJG zu spüren. 84 Viertklässler der umliegenden Grundschulen trafen bereits am frühen Morgen am Arnold-Janssen-Gymnasium ein, um dort den ganzen Tag in verschiedenen Workshops Instrumente zu erproben, gemeinsam zu singen und zu musizieren.

Zum Bigband-Profil der Schule stellten Schülerinnen und Schüler der Benjamins Instrumente wie Trompete, Posaune, Querflöte, Saxophon, Klarinette, E-Gitarre, E-Bass, Keyboard und Schlagzeug vor. Besonders motivierend war, dass die Kinder alle Instrumente an Stationen praktisch ausprobieren durften. Um das Chorprofil kennen zu lernen, hatten die Viertklässler an einer weiteren Station die Chance, sich zum Thema Stimmbildung fortzubilden, um im Anschluss beim Chor der 6er und der Sekundarstufe 1 mitzusingen. Besonders klasse: Auch der finale Song des Abschlusskonzerts „Coole Kids“ wurde hier bereits von allen – samt Choreographie – einstudiert.

Während die Viertklässler sich in einer Mittagspause etwas ausruhten und bei schönstem Wetter das Schulgelände erkundeten, starteten die Benjamins und der Sek1- Chor mit den Proben für das „Abschlusskonzert der Musix new Kids 2022“ in der Kapelle und Aula der Schule. Die Spannung stieg… Um 13:30 Uhr war es dann so weit. Der große Auftritt aller an diesem Tag Beteiligten! Als Gäste waren die Eltern der Viertklässler geladen, die vermutlich mindestens genauso aufgeregt waren wie ihre Kinder.

Zum Auftakt spielten die Benjamins unter der Leitung von Peter Reckenfelderbäumer „La Bamba“. Damit war das Eis gebrochen und mit dem flotten Beat die Aufregung der Kinder verflogen. Der Chor unter der Leitung von Heike Weber löste die Benjamins nahtlos mit Liedern wie „Viva la Vida“ und „You will be found“ ab. Der stetige Wechsel beider Ensembles machte den Reiz des Konzerts aus. Immer wieder wirkten auch bei diesen Songs bereits Grundschulkindern mit. Ganz schön mutig waren darüber hinaus die sieben Moderatoren des Nachmittags. Die Viertklässler Bela, Lola, Sontje, Marla, Gustav, Kira und Inga führten – angeleitet durch Marion Reckenfelderbäumer – das Publikum souverän durch das Programm.

Zum krönenden Abschluss hörte das Publikum den Titel „Cool Kids“ von den Benjamins, der zusammen mit dem Chor und allen Viertklässlern performt wurde. Die stellvertretende Schulleiterin Ruth Janning bedankte sich final bei den Hauptorganisatoren Peter und Marion Reckenfelderbäumer, Heike Weber und Lennart Böwering: „Es freut uns alle sehr, dass das musikalische Leben am AJG wieder stattfindet.“ Das Publikum belohnte alle Mitwirkenden zum Abschluss durch einen kräftigen Applaus, so dass die „coolen Kids 2022“ erleichtert nach Hause fahren konnten und nun – mit flotten Beats im Ohr – voller Vorfreude an den Start an der neuen Schule denken werden.

GALERIE ZUM KONZERT

ÄHNLICHE BEITRÄGE

2022-05-10T09:24:11+01:00
Nach oben