Schulstufen des AJG > Mittelstufe

DIE MITTELSTUFE AM AJG

Die Mittelstufe beschreibt eine wichtige Phase der Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen. Die Pubertät ist die Zeit, in der sich die Jugendlichen beginnen, sich mit Problemen der Gesellschaft auseinanderzusetzen, ein politisches Denken entsteht. Zudem machen sie sich selbst zum Gegenstand ihrer Gedanken. Es beginnt die Zeit der Selbstbeurteilung und Selbstkritik. Konflikte zwischen den Erwachsenen und Jugendlichen sind Indiz für den beginnenden Ablösungsprozess. Nicht selten verändert sich auch die Einstellung zur Schule. In dieser Zeit sind Verständnis, Stärkung des Selbstwertgefühls und das Gespräch wichtige Säulen unserer pädagogischen Arbeit.

358

Schülerinnen und Schüler

GANZHEITLICHER BLICK – DIE GRUPPE UND DEN EINZELNEN FÖRDERN

Liebe Eltern, liebe Mittelstufenschüler/innen,

in der Mittelstufe – einer besonderen Zeit der Persönlichkeitsentwicklung – ist neben dem ganzheitlichen Blick auf den Einzelnen – besonders wichtig, jede Schülerin und jeden Schüler entsprechend seiner Begabungen zu fördern und zu fordern. Das gilt für SchülerInnen, die Schwächen in einzelnen Bereichen haben, genauso wie für Schülerinnen und Schüler mit Begabungen. Am AJG versuchen wir eine möglichst vielseitige Förderung der Stärken zu ermöglichen. Dabei setzen wir unsere Schwerpunkte auf den künstlerisch-musikalischen Bereich, die Sprachen sowie die Naturwissenschaften, was in der Wahlmöglichkeit des Differenzierungskurses besonders zum Tragen kommt.
Mindestens genauso wichtig ist aber in dieser sensiblen Zeit, die Persönlichkeit der Jugendlichen zu stärken, damit sie ihren Platz in der Gemeinschaft und Gesellschaft finden können. Dieser Prozess liegt uns am Herzen. Hier möchten wir pädagogisch begleiten und beratend unterstützen.

Begleitung der Schülerinnen und Schüler von der 7. bis 9. Klasse

  • Intensiver Informationsaustausch zwischen den abgebenden und neuen Klassenlehrerinnen/Klassenlehrern („Übergabegespräche“)
  • Betreuung durch eine Klassenlehrerin/einen Klassenlehrer während der gesamten Mittelstufe
  • Übergabe von der Erprobungs- zur Mittelstufen- und zur Oberstufenkoordination
  • bei Bedarf individuelle Gespräche mit dem Schulseelsorger oder der Beratungslehrerin

Maria Kleinitz
Koordination

Kathrin Brinkschulte
stellv. Koordination

Die Klassengemeinschaft und den Einzelnen stärken

  • Teilnahme aller 7. Klassen am zweitägigen Sozialkompetenzprojekt und konsequente Anbindung des Themas „Erwachsen werden“ an den Unterricht (z.B. in Deutsch, Sport, Religion)
  • freiwillige Teilnahme am Selbstbehauptungstraining
  • erlebnispädagogisches Projekt „natürlich erleben“ in der letzten Schulwoche vor den Sommerferien der Klasse 7
  • individuelle Teilnahme an der Ausbildung zu Schülermultiplikatoren („Soko-Multis“)
  • Deeskalationstraining für die 8. Klassen
  • Alkoholpräventionstag für die 9. Klassen
  • einwöchige Klassenfahrt in der 9. oder 10. Klasse
  • individuelle Förderung sozialer und methodischer Kompetenzen im Rahmen von  „LionsQuest“ in allen Klassenstufen
Hier mehr: AJG gesund & sozial
  • Morgengebet/-impuls mit Beginn der 1. Stunde
  • ein Mal monatlich Schulgottesdienst
  • Angebote zu Auszeiten/Frühschichten in der Advents- oder Osterzeit
  • Angebot der Schulseelsorge durch Herrn Diercks
Hier mehr: AJG religiös & spirituell
  • erste Erfahrungen in der Anwendung der Fremdsprache machen
  • in konkreten Begegnungen Freude an dem kulturellen Austausch erleben
  • kulturelle Gemeinsamkeiten und Unterschiede entdecken
  • kulturelle Plätze und Sehenswürdigkeiten live besichtigen
  • neue Lebenssituationen kennenlernen und den eigenen Alltag neu bewerten
Hier mehr: AJG international
Oder auch Hier: AJG offen & bewegt
  • z.B. Projektwoche in der 7 in Kooperation mit der AOK: „Natürlich erleben“
  • Projekte zum Naturschutz, zur Müllvermeidung etc.
  • Wahlpflichtbereich „Naturwissenschaften“
Hier mehr: AJG natürlich & nachhaltig
  • mögliche Teilnahme an Wettbewerben im Fach Kunst
  • Wahlpflichtbereich „Kulturgeschichte“
Hier mehr: AJG kreativ
  • Möglichkeit der musikalischen Mitwirkung
    • im Sek.I Chor
    • bei den Benajamins
    • im Juniororchester
  • Möglichkeit der Mitwirkung in größeren Bühnenprojekten, z.B.
    • dem Mittelstufenmusical
    • der Oldie Revue
    • den Konzerten der Benjamins
    • einem Literaturprojekt (z.B. Balladenabend in der 7)
    • oder. auch im Großmusical (z.B. Tanzbeitrag, Unterstützung der Technik, Erstellen des Bühnenbildes etc.)
Hier mehr: AJG on stage
Oder auch hier: AJG bühnenreif
  • zunehmend eigenständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Festigung und Erweiterung der Methodenkompetenzen
  • individuelle Akzentsetzung durch die Wahl des Wahlpflichtfaches für die 8./9./10. Klasse
    • die 3. Fremdsprache Französisch/Latein oder
    • das Fach Kulturgeschichte oder
    • das Fach Naturwissenschaften
  • Angebote zur individuellen Förderung nutzen: z.B. Wettbewerbe in den Naturwissenschaften sowie in Kunst
  • die Musikschule am AJG
  • Schulmannschaften
  • die offenen Angebote am Mittwochnachmittag (MiNa), z.B.
    • Sprachenzertifikat Französisch DELF;
    • Fußball-AG: AJG als Stützpunktschule des DFB
    • Wirtschaftsenglisch;
    • Rechtskunde-AG
Hier mehr: AJG erfolgreich
  • Berufswahlpass NRW
  • Potentialanalyse in der Klasse 8 als erste Orientierung zu den eigenen Stärken
  • Bewerbungstraining im Fach Deutsch (Klasse 8)
  • BIZ-Besuch in der Klasse 8
  • Berufsfelderkundungstage (zwei Tagespraktika, u.a. Girl’s- & Boy’s-Day)
  • Schüler/innen-Betriebspraktikum in der Jahrgangsstufe 9 – vorbereitet im Fach Sozialwissenschaften
  • Angebot zur Ausbildung als Medienscouts in der Klasse 8
Hier mehr: AJG zukunftsorientiert

UNSERE MITTELSTUFE – LIVE

Hier sind einige Videos zusammengestellt, die das bunte Schulleben in der Mittelstufe aufzeigen. Sie sind kurz und ergänzen die Beiträge auf den Seiten zur „Kulturschule live“. Die Klasse 7, 8 und 9 werden z.B. auf ihrer Abschlussfahrt gezeigt, während des Schüleraustauschs, bei der Projektarbeit in den Differenzierungskursen (NaWi, Kunst-Kultur, Diff-Sprachen), bei dem Einsatz als Schülerpaten und während der Proben des Mittelstufenmusicals, der Bigband oder des Mittelstufenchors etc.

zur Playlist
Laden...