Maria Schippmanns Cover gewinnt

2022-05-17T13:11:49+01:00

Maria Schippmanns Cover gewinnt Preisverleihung zur Titel-Gestaltung des Schülerplaners 22-23 In der letzten Woche lud Magdalena Wedding als Vertreterin der Fachschaft Kunst drei Schülerinnen zu einer internen Preisverleihung ein. Es ging um den Wettbewerb zur Cover-Gestaltung des neuen AJG-Schulplaners für das Schuljahr 2022/23. Wer würde das Rennen machen? Die drei Mädchen waren sichtlich aufgeregt, hatten sie sich doch in ihrer Freizeit - neben all den unterrichtlichen Aufgabenstellung - viel Mühe gegeben! Am Ende wählte die Fachschaft Kunst das Bild von Maria Schippmann aus der 8a als Siegerbild aus, was von der Schülerin als farbenfrohes Graffiti gestaltet wurde. Auch [...]

Maria Schippmanns Cover gewinnt2022-05-17T13:11:49+01:00

Milo und Bjarne „fliegen“ auf Platz eins

2022-05-11T15:49:04+01:00

Milo und Bjarne „fliegen“ auf Platz eins Gewinner des Landeswettbewerbs bei „Schüler experimentieren" Mehr kann man im Landeswettbewerb Schüler experimentieren nicht erreichen: Mit dem Landessieg im Fachbereich Technik haben die AJG-Schüler Milo Puckert und Bjarne Romberg als Team des Art-and-Tech-Space/Projektlabor des Berufskollegs in Rheine die Krone geholt. Die Region hat beim Landeswettbewerb „Jugend forscht“ insgesamt gut abgeschnitten: Tina Steingröver (11) aus Ibbebbüren holte sich den Landessieg Biologie. Mattes Johannes (12) aus Emsdetten erreichten den zweiten Platz in Physik. Kann man ein Flugobjekt mit zwei übereinander angeordneten Rotoren bauen und zum Fliegen bringen? Und wie kann man so [...]

Milo und Bjarne „fliegen“ auf Platz eins2022-05-11T15:49:04+01:00
  • Rabea Storm_Beitragsbild

„Die Arbeit mit Kindern ist mein Ding“ – Rabea Storm als BuFDi

2022-05-05T16:03:55+01:00

„Die Arbeit mit Kindern ist mein Ding“ Rabea Storm absolviert Bundesfreiwilligendienst beim Jfd Im Moment werden die Zentralen Abiturklausuren geschrieben – Rabea Storm aus Elte hat das Ganze bereits im vergangenen Jahr am AJG in St. Arnold mit Erfolg hinter sich gebracht. Wie viele ihrer Mitschülerinnen und Mitschüler stand sie damals vor der Frage: Abitur – und jetzt? Sie spielte mit dem Gedanken, Lehramt zu studieren. „Wegen der Corona-Pandemie war ich allerdings nicht sicher, ob ich überhaupt in Präsenz in mein Studium gestartet wäre, wenn ich direkt begonnen hätte“, blickt sie zurück. Und tatsächlich mussten die Unis [...]

„Die Arbeit mit Kindern ist mein Ding“ – Rabea Storm als BuFDi2022-05-05T16:03:55+01:00

„Abigenten“ feiern letzten Unterrichtstag

2022-04-21T11:43:12+01:00

Abiturientia 2022 am Arnold-Janssen-Gymnasium „Habt ihr Bock auf Schule?“, ruft Kim Lea Heine ins Mikro und „Abigenten“ - die Abiturientia 2022 antworteten lautstark. Am gestrigen Freitag kamen sie zum letzten Mal. Unterricht gab es nicht mehr, sondern ein gemeinsames Frühstück, Belehrungen über den Ablauf der Prüfungen und dann noch die Notenübersichten. Doch bevor sie unter Protest ins Gebäude gingen, drehten sie so richtig auf. Mit Absperrbändern hatten sie den Schulhof „dekoriert“, die Abiband rockte den Schulhof, lautstark unterstützt von 134 angehenden Abiturienten und Abiturientinnen, die einfach froh waren, ihre aktive Schulzeit geschafft zu haben. Und sie hatten im Gegensatz [...]

„Abigenten“ feiern letzten Unterrichtstag2022-04-21T11:43:12+01:00

Rien ne va plus? – Casinoabend 2022

2022-04-25T19:55:17+01:00

Rien ne va plus? - Doch, da geht wieder was ... Casinoabend und ausgelassene Stimmung wieder möglich! “Ich habe ein rundes Bingo gewonnen”, freut sich Svenja Hinterding (7. Klasse) am vergangenen Donnerstagabend. Von 18-21 Uhr spielten um die 130 Schüler der 7-9 Klasse des Arnold-Janssen-Gymnasiums um Papiergeld am beliebten Casinoabend. Zuvor wurde die Aula passend dekoriert. So wurden bunte Leuchtreklamen aufgestellt, schwarze Tischdecken auf Tischen verteilt und Luftballons aufgepustet. Eine besondere Atmosphäre zauberte die SV durch buntes Showlicht und Jazzmusik. Die Schülergruppe plant seit mehreren Jahren den Casinoabend als eines der Highlights des Schuljahres. Als Dresscode wurde [...]

Rien ne va plus? – Casinoabend 20222022-04-25T19:55:17+01:00

Anna Kellersmann gewinnt Erdkunde Wettbewerb

2022-03-19T10:05:56+01:00

Anna Kellersmann ist Schulsiegerin Schülerin der 7b gewinnt Erdkunde-Wettbewerb Anna Kellersmann aus der 7b hat an Deutschlands größtem Geographiewettbewerb teilgenommen und den Sieg auf Schulebene erlangt. Nun müssen nur noch zwei Hürden überwunden werden! Nachdem Anna den Klassensieg erreichte, konnte sie sich danach als Siegerin des Arnold-Janssen-Gymnasiums gegen ihre Mitschülerinnen und Mitschüler durchsetzen und qualifizierte sich somit für den Landesentscheid Ende März in Nordrhein-Westfalen. Damit würde sich die 13-Jährige einen Platz im großen Finale von Diercke WISSEN am 10. Juni 2022 in Braunschweig sichern, in dem die besten Geographieschüler/innen Deutschlands gegeneinander antreten. Sandra Goda ÄHNLICHE [...]

Anna Kellersmann gewinnt Erdkunde Wettbewerb2022-03-19T10:05:56+01:00

Schüler erfolgreich bei „Jugend forscht“

2022-03-08T16:01:23+01:00

Schüler erfolgreich bei „Jugend forscht“ Die Sieger des IHK-Regionalwettbewerbs „Jugend forscht“ stehen jetzt fest. Am Donnerstagnachmittag fand die Siegerehrung statt. Mit zahlreichen Projekten nahmen auch Schülerinnen und Schüler aus Rheine und Neuenkirchen über das Projektlabor Rheine am Wettbewerb teil. Die Teilnehmenden haben sich dabei einige Platzierungen sichern können, wie aus einer Pressemitteilung der IHK hervorgeht: Jannik Schriever (19), Jonas Huilmann (19) und Lasse Groon (18) haben mit ihrem Projekt „Orbital Yeet“ den 1. Preis in der Kategorie „Geo- und Raumwissenschaften“ (Jugend forscht) erzielt. Jascha Wallmeier (18), Max Rösenberger (18) und Leonard Tegeder (18) bekamen für ihr Projekt „Rotary Subwoofer [...]

Schüler erfolgreich bei „Jugend forscht“2022-03-08T16:01:23+01:00

AJG-Schüler will zu „Jugend Forscht“

2022-02-17T09:57:48+01:00

AJG-Schüler will zu "Jugend Forscht" Er spielt mit dem Feuer, genauer gesagt, mit Feuertornados. Francis Zagorskis, Schüler der Klasse 7a des Arnold-Janssen-Gymnasiums ist einfach nur begeistert. „Alles, was mit Experimenten und Forschungen zu Feuer zu tun, hat mich schon immer fasziniert.“ In Wolfsburg sah er im Wissenschaftszentrum Phaeno einen riesigen Feuertornado und da war ihm klar, dass er mehr wissen wollte. „Ich experimentierte mit Kupferchlorid, Kupfersulftat, auch mal mit Natrium und Lithium, um die Farbe zu verändern.“ Weiterhin untersuchte der Hauenhorster die unterschiedliche Wirkung eines Tornados auf Luftgeschwindigkeit.  Berthold Sommer vom Berufskolleg Rheine begleitete den 14-jährigen Jungwissenschaftler und zusammen [...]

AJG-Schüler will zu „Jugend Forscht“2022-02-17T09:57:48+01:00

Aus der Lehre geht es an die Hochschule

2022-02-13T10:02:27+01:00

Erfolgsstory: AJG, Lehre, als Prüfungsbester zur Uni Kai Körner schließt sehr erfolgreich Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker ab -jl- WETTRINGEN. Nach dem Abitur ging es für Kai Körner erst einmal in die Werkstatt. Der junge Wettringer wollte etwas Praktisches machen und erst einmal raus aus dem Lernen, „was man von der Schule kennt“. Deshalb entschied sich der heute 22-Jährige für eine Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker, die er am Montag vor einer Woche als Prüfungsbester bei der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf abschloss. 2018 legte er sein Abitur am Arnold-Janssen-Gymnasium in Neuenkirchen-St. Arnold ab und startete anschließend seine Lehre. „Ich habe mich immer schon für [...]

Aus der Lehre geht es an die Hochschule2022-02-13T10:02:27+01:00

Vom Laptop in die weite Welt

2022-02-13T10:13:24+01:00

Vom Laptop in die weite Welt  Internationale Schülerbegegnung trotz Corona zwischen NRWs und Kanadas möglich! „Good Morning! Bonjour!“, grinst Maja Hofmann in die Kamera ihres Computers in ihrem Zimmer. Die Schülerin des Arnold-Janssen-Gymnasium nahm von November bis Dezember an dem internationalen, virtuellen Schüleraustausch zwischen NRW und Kanada und der Provinz Québec teil. „Ich wollte gerne neue Leute kennenlernen, meine Sprachkenntnisse verbessern und vielleicht eines Tages nach Kanada reisen“, erzählt die Schülerin der Einführungsphase (Klasse10). Innerhalb von sechs Wochen trafen sich 45 Schüler und Schülerinnen aus ganz Deutschland und Kanada vor ihren Laptops. Hier lernten sie sich zunächst kennen [...]

Vom Laptop in die weite Welt2022-02-13T10:13:24+01:00
Nach oben