Pilar Torres Jiménez aus Malaga, Spanien, am AJG

Sie ist 22 Jahre alt und kommt aus Málaga in Spanien. Pilar Torres Jiménez ist die neue Fremdsprachenassistentin am Arnold-Janssen-Gymnasium. Ihr Studium mit Schwerpunkt im Bereich Dolmetschen und Übersetzung hat sie an der Universität Granada erfolgreich beendet und nun ist sie hier in Neuenkirchen, um die Lehrer und Lehrerinnen zu unterstützen und um vor allem dazu beizutragen, dass die Schüler und Schülerinnen praktische Erfahrungen mit der spanischen Sprache sammeln. Sprachhemmungen überwinden, die Aussprache verbessern und insgesamt die Fertigkeiten zu erweitern sind Ziele, die sich die junge Assistentin vorgenommen hat. Torres Jiménez hatte sich über das internationale Organisationsprogramm, den pädagogischen Austauschdienst, beworben und bereits einige Auslandssemester in Münster verbracht, freut sich daher, dass sie erneut Zeit im Münsterland verbringen kann. Sie spricht neben ihrer Muttersprache Spanisch auch noch Englisch, Deutsch und ein wenig Französisch und wurde bereits mit großem Interesse von einigen Spanischkursen befragt und interviewt. “Ich bin begeistert von der Offenheit und Motivation hier,” so Pilar. “Ich freue mich über den freundlichen Empfang und meine neue Aufgabe. Das wird eine bereichernde und intensive Zeit für mich.”Und während das Klima in Málaga wohl deutlich angenehmer wäre, wird sie ihre Heimreise erst Ende Mai 2022 antreten.

Viktoria Göcken, Q2

ÄHNLICHE BEITRÄGE

2021-11-14T10:09:18+01:00
Nach oben