Über Harald Lohmann

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Harald Lohmann, 78 Blog Beiträge geschrieben.

Schule mal wieder anders erleben

2022-05-03T12:44:15+01:00

Schule mal wieder anders erleben Aktionstage am AJG in den ersten Tagen nach den Osterferien „Und was ist da jetzt schiefgelaufen?“, fragte Waldpädagogin Karin Plagge die Gruppe der jungen Fünftklässler. Die Klasse erlebte den Aktionstag am Arnold-Janssen-Gymnasium (AJG) sehr spielerisch, doch hatte die Veranstaltung am Dienstag durchaus einen pädagogischen Hintergrund. „Wegen der Pandemie mussten wir unser Programm leider stark verkürzen, doch sind wir froh, dass wir jetzt wenigsten diesen einen Tag mit den Kindern haben“, freute sich Plagge. Motivierendes Erlebnis „Ich bin wichtig, du bist wichtig, wir sind ein Team“ war das Motto des Tages für [...]

Schule mal wieder anders erleben2022-05-03T12:44:15+01:00

Samenbällchen

2022-04-12T05:49:30+01:00

Samenbällchen Klima-AG - Aktion im April Am 6.4. fand die Aktion des Monats April statt: Von Herrn Attermeyer hatten wir große Mengen an Wildblumensamen bekommen. Diese vermischten wir mit Lehm, formten kleine Bälle daraus und packten sie in die unzähligen Tütchen, die wir aus den Coronatests gesammelt hatten. Die ca. 450 Samentütchen verschenkten wir am letzten Schultag an unsere MitschülerInnen. Die Resonanz war sehr gut: Alle Samenbällchen wurden verschenkt. Bettina Bartels ÄHNLICHE BEITRÄGE

Samenbällchen2022-04-12T05:49:30+01:00

„Abigenten“ feiern letzten Unterrichtstag

2022-04-21T11:43:12+01:00

Abiturientia 2022 am Arnold-Janssen-Gymnasium „Habt ihr Bock auf Schule?“, ruft Kim Lea Heine ins Mikro und „Abigenten“ - die Abiturientia 2022 antworteten lautstark. Am gestrigen Freitag kamen sie zum letzten Mal. Unterricht gab es nicht mehr, sondern ein gemeinsames Frühstück, Belehrungen über den Ablauf der Prüfungen und dann noch die Notenübersichten. Doch bevor sie unter Protest ins Gebäude gingen, drehten sie so richtig auf. Mit Absperrbändern hatten sie den Schulhof „dekoriert“, die Abiband rockte den Schulhof, lautstark unterstützt von 134 angehenden Abiturienten und Abiturientinnen, die einfach froh waren, ihre aktive Schulzeit geschafft zu haben. Und sie hatten im Gegensatz [...]

„Abigenten“ feiern letzten Unterrichtstag2022-04-21T11:43:12+01:00

„Unser Klassenbäumchen braucht noch Wasser!‘

2022-04-21T13:29:00+01:00

Pflanzaktion für mehr Klimaschutz und Nachhaltigkeit am AJG „Wie es wohl unserem Klassenbäumchen geht? Ob er vielleicht schon etwas gewachsen ist?“, werden sich die Kinder der Jahrgangsstufen 5 und 6 des Arnold-Janssen-Gymnasiums zum Wochenstart sicher fragen. Kurz vor Beginn der Ferien hatten die Klassenstufen 5 und 6 die Chance - angeregt durch die Klima-AG der Schule - einen Mammutbaum zu pflanzen. „Der Kalifornische Berg-Mammutbaum“, erklärt Thomas Attermeyer den Kindern bei der Pflanzaktion, „gilt als der mächtigste Baum der Erde. Er kann ein Alter von 3000 Jahren erreichen.“ Mehrere Exemplare dieser kegelförmigen Baumart, die in ihrer Form an einen [...]

„Unser Klassenbäumchen braucht noch Wasser!‘2022-04-21T13:29:00+01:00

Anna Kellersmann gewinnt Erdkunde Wettbewerb

2022-03-19T10:05:56+01:00

Anna Kellersmann ist Schulsiegerin Schülerin der 7b gewinnt Erdkunde-Wettbewerb Anna Kellersmann aus der 7b hat an Deutschlands größtem Geographiewettbewerb teilgenommen und den Sieg auf Schulebene erlangt. Nun müssen nur noch zwei Hürden überwunden werden! Nachdem Anna den Klassensieg erreichte, konnte sie sich danach als Siegerin des Arnold-Janssen-Gymnasiums gegen ihre Mitschülerinnen und Mitschüler durchsetzen und qualifizierte sich somit für den Landesentscheid Ende März in Nordrhein-Westfalen. Damit würde sich die 13-Jährige einen Platz im großen Finale von Diercke WISSEN am 10. Juni 2022 in Braunschweig sichern, in dem die besten Geographieschüler/innen Deutschlands gegeneinander antreten. Sandra Goda ÄHNLICHE [...]

Anna Kellersmann gewinnt Erdkunde Wettbewerb2022-03-19T10:05:56+01:00

Friedensaktion am AJG

2022-03-12T11:34:16+01:00

Friedensaktion am AJG Etwa 1.000 Schülerinnen und Schüler “Wir stehen hier zusammen als Zeichen für Frieden und Solidarität und Gedenken der Opfer des Krieges,” so Schülersprecherin  Johanna Kleinbreuer zu den etwa 1000 Schülerinnen und Schülern sowie dem Kollegium, die sich auf dem Sportplatz zum Friedenssymbol aufgestellt hatten. Die Schülervertretung des Arnold-Janssen-Gymnasiums hatte die Idee und mit Zustimmung der Schulleitung am Freitag umgesetzt. „Es war gut, dass wir ein Zeichen gesetzt haben und die Schweigeminute fand ich sehr beeindruckend, „so die zwölfjährige Jette Hänsel." „Dieses Zeichen der Solidarität fand ich sehr wichtig, auch das Gefühl der Gemeinschaft einer [...]

Friedensaktion am AJG2022-03-12T11:34:16+01:00

Gemeinsame Solidarität am AJG

2022-03-12T11:44:36+01:00

Gemeinsame Solidarität am AJG „Wir wollen diesen Krieg nicht, wir wollen Frieden. Sie wünschen sich ihn und wir wünschen ihn für sie. Das verbindet uns mit den Menschen dort. Sie sind wie wir. Wir sind gleich.“, mit diesen Worten beendete der Schulseelsorger Michael Diercks des Arnold- Janssen- Gymnasium seinen Gedenkimpuls für die Opfer der Ukraine. Zu Beginn der ersten Stunde versammelten sich heute Morgen Schüler:Innen, Eltern und Lehrer:Innen, noch immer fassungslos über die Ereignisse der letzten Tage, um gemeinsam ein klares Zeichen gegen den Krieg zu setzten und um an die Opfer zu gedenken. Gemeinsam, in Solidarität mit der [...]

Gemeinsame Solidarität am AJG2022-03-12T11:44:36+01:00

Schüler erfolgreich bei „Jugend forscht“

2022-03-08T16:01:23+01:00

Schüler erfolgreich bei „Jugend forscht“ Die Sieger des IHK-Regionalwettbewerbs „Jugend forscht“ stehen jetzt fest. Am Donnerstagnachmittag fand die Siegerehrung statt. Mit zahlreichen Projekten nahmen auch Schülerinnen und Schüler aus Rheine und Neuenkirchen über das Projektlabor Rheine am Wettbewerb teil. Die Teilnehmenden haben sich dabei einige Platzierungen sichern können, wie aus einer Pressemitteilung der IHK hervorgeht: Jannik Schriever (19), Jonas Huilmann (19) und Lasse Groon (18) haben mit ihrem Projekt „Orbital Yeet“ den 1. Preis in der Kategorie „Geo- und Raumwissenschaften“ (Jugend forscht) erzielt. Jascha Wallmeier (18), Max Rösenberger (18) und Leonard Tegeder (18) bekamen für ihr Projekt „Rotary Subwoofer [...]

Schüler erfolgreich bei „Jugend forscht“2022-03-08T16:01:23+01:00

Zeichen gegen den Krieg

2022-03-06T18:49:05+01:00

AJG-Schüler malen Friedenssymbol Fassungslos blickt die Welt auf das, was in der Ukraine geschieht. Auch die Schülerinnen und Schüler des Literaturkurses der Q1 am Arnold-Janssen-Gymnasium unter der Leitung von Miriam Brincks sehen das Kriegsgeschehen mit großen Sorgen, heißt es in einer Pressemitteilung. Sie wollen ihrer demokratischen Stimme ein Gehör verschaffen und ein Zeichen des Friedens und der Solidarität mit dem ukrainischen Volk zu setzen. Daraus ist dieses riesige Kreidebild entstanden. Es zeigt das internationale Friedenssymbol mit der ukrainischen Flagge. Dazu haben die Schüler „no war“ geschrieben, Englisch für „kein Krieg“. Münsterländische Volkszeitung ÄHNLICHE BEITRÄGE [...]

Zeichen gegen den Krieg2022-03-06T18:49:05+01:00

AJG-Schüler will zu „Jugend Forscht“

2022-02-17T09:57:48+01:00

AJG-Schüler will zu "Jugend Forscht" Er spielt mit dem Feuer, genauer gesagt, mit Feuertornados. Francis Zagorskis, Schüler der Klasse 7a des Arnold-Janssen-Gymnasiums ist einfach nur begeistert. „Alles, was mit Experimenten und Forschungen zu Feuer zu tun, hat mich schon immer fasziniert.“ In Wolfsburg sah er im Wissenschaftszentrum Phaeno einen riesigen Feuertornado und da war ihm klar, dass er mehr wissen wollte. „Ich experimentierte mit Kupferchlorid, Kupfersulftat, auch mal mit Natrium und Lithium, um die Farbe zu verändern.“ Weiterhin untersuchte der Hauenhorster die unterschiedliche Wirkung eines Tornados auf Luftgeschwindigkeit.  Berthold Sommer vom Berufskolleg Rheine begleitete den 14-jährigen Jungwissenschaftler und zusammen [...]

AJG-Schüler will zu „Jugend Forscht“2022-02-17T09:57:48+01:00
Nach oben