Pfandflaschensammeltrommel

2021-11-18T14:51:16+01:00

Zwei Flaschen versorgen ein Kind einen Tag mit Verpflegung. In der Pausenhalle steht seit kurzem eine Sammelbox, mit deren Hilfe die Ghana-AG Pfandflaschen sammelt. Das Geld kommt den Kindern im Waisenhaus in Ghana zugute. Der Betrag, den zwei Pfandflaschen ergeben, reicht für die Verpflegung eines Kindes an einem Tag, schreibt Herr Elbers in einer Nachricht an die Schülerinnen und Schüler. Harald Lohmann ÄHNLICHE BEITRÄGE

Pfandflaschensammeltrommel2021-11-18T14:51:16+01:00

Tschagguns 2022

2021-11-16T16:44:40+01:00

Nach zwei Jahren Pause geht es im nächsten Frühjahr wieder in die Berge. Die skipädagogische Freizeit Tschagguns 2022 ist geplant, Anmeldungen können jetzt kommen. Hier geht es zur Anmeldung für Tschagguns 2022

Tschagguns 20222021-11-16T16:44:40+01:00

Impfaktion am AJG

2021-11-14T10:15:43+01:00

Angebot gut angenommen Nachdem im Frühjahr bereits das Kollegium und die Mitarbeiter des Arnold-Janssen-Gymnasiums ein Impfangebot bekommen hatten, war Dr. Jutta Hoang am Mittwoch erneut am AJG. Alle Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern konnten sich eine erste – teilweise auch eine zweite Impfung verabreichen lassen. Das Angebot wurde gut angenommen und nach festem Zeitplan verließen die Kinder den Unterricht, heißt es in einer Pressemitteilung. Nach kurzer Wartezeit ging es dann zurück in die Klasse. „Meine Eltern haben noch gewartet, um zu sehen, ob andere Kinder die Impfung auch gut vertragen,“ schilderte die zwölf jährige Marie Christin Barlage, „doch [...]

Impfaktion am AJG2021-11-14T10:15:43+01:00

Walderkundung: „Natürlich (er)leben“

2021-11-14T10:24:00+01:00

AJG Projekt in Zusammenarbeit mit der AOK „Wisst ihr, welches Tier im Wald gerne Süßigkeiten isst?“, fragte die zertifizierte Waldpädagogin Christa Lührmann die jungen Schülerinnen und Schüler aus der Jahrgangsstufe 7 des Arnold-Janssen Gymnasiums. Im Rahmen einer Projektwoche durchlaufen sie in dieser Woche das Projekt „Natürlich (er)leben“, das in Zusammenarbeit mit der AOK seit vier Jahren für die Jahrgangsstufe 7 angeboten wird. In mehreren Gruppen beschäftigen sich die jungen Schülerinnen und Schüler mit allem, was es im Wald zu lernen gibt. Lehrreiche Wanderung „Und kennt ihr den Gundermann?“, fragt sie weiter und greift hinter sich, um diese Gundelrebe zu [...]

Walderkundung: „Natürlich (er)leben“2021-11-14T10:24:00+01:00

AJG: Schutzbrillen von den Arnoldianern

2021-11-14T10:27:05+01:00

120 Stück für den Chemieunterricht „Desinfektionsmittel raus und Schutzbrillen desinfizieren.“ So begannen in den vergangenen Wochen und Monaten häufig die Chemie-Stunden am Arnold-Janssen-Gymnasium, da aufgrund von Corona auch hier besondere Hygienemaßnahmen ergriffen werden mussten. Das hat nun ein Ende, denn alle 120 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 7 bekamen für den Chemieunterricht eine eigene Schutzbrille inklusive Hartplastikhülle vom Verein ehemaliger Arnoldianer geschenkt. „Geplant ist, dass auch in den nächsten Jahren jeweils der Jahrgang 7 mit eigenen Schutzbrillen ausgestattet wird“, wird die Vorsitzende des Vereins, Marion Reckenfelderbäumer, in einem Pressetext zitiert. Ziel sei es, auf lange Sicht allen Schülerinnen und [...]

AJG: Schutzbrillen von den Arnoldianern2021-11-14T10:27:05+01:00
Nach oben