offen/bewegt

Pistengaudi für Anfänger und Fortgeschrittene – Tradition Tschagguns wird fortgeführt

2023-04-24T09:33:17+02:00

Pistengaudi für Anfänger und Fortgeschrittene 36 Jahre Tschagguns - Die Tradition der skipädagogischen Fahrt wird 2023 fortgeführt „Auf die Piste – Fertig – Los!“, so das Motto der Gruppe aus 49 Schüler des Arnold-Janssen-Gymnasiums, die am Dienstag vor den Osterferien die skipädagogische Fahrt nach Tschagguns antraten. Nach der 10-stündigen Busfahrt kamen alle Schüler der Stufen 9 - 11 des AJGs, pünktlich und erschöpft um 9 Uhr im Örtchen Tschagguns in Österreich an. Zuerst liehen sich die sportbegeisterten Jugendlichen die Skiausrüstung aus, um im Anschluss den Weg zur Hütte zu erklimmen, die bereits seit 36 Jahren vom AJG besucht [...]

Pistengaudi für Anfänger und Fortgeschrittene – Tradition Tschagguns wird fortgeführt2023-04-24T09:33:17+02:00

Living the British Way of Life mit Uniformen und English Tea

2023-03-15T21:50:05+01:00

Living the British Way of Life mit Uniformen und English Tea Erster Schüleraustausch zum St. Edmund’s College ein voller Erfolg Den British Way of Life konnten vierzehn Schüler:innen des Arnold-Janssen-Gymnasiums (AJG) kürzlich hautnah erleben. Gemeinsam mit den Englischlehrkräften Verena Willermann und Dirk Leistenschneider machten sie sich auf den Weg nach Ware, um dort das St. Edmund’s College (SEC) und die Familien ihrer Austauschpartner:innen besser kennenzulernen. Bereits im Dezember hatten die englischen Schüler:innen das AJG besucht und im gemeinsamen Familienalltag, auf Ausflügen nach Münster und Bremen sowie in der Schule ihre Sprach- und Landeskenntnisse vertieft. Voller Vorfreude [...]

Living the British Way of Life mit Uniformen und English Tea2023-03-15T21:50:05+01:00

Zooschule statt Klassenzimmer – 5er Besucher Naturzoo in Rheine

2023-01-23T08:14:45+01:00

Zooschule statt Klassenzimmer Ausflug des 5. Jahrganges zum Naturzoo in Rheine Passend zum Unterrichtsthema „Angepasstheiten von Wirbeltieren“ haben sich die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 in der Zeugniswoche aufgemacht und den Naturzoo in Rheine besucht. Neben einem Besuch der Zooschule konnten die Kinder den Zoo anschließend auf eigene Faust erkunden. So erlebten sie verschiedene Angepasstheiten der Tiere, die sie vorher im Unterricht besprochen hatten, hautnah und konnten sich zusätzlich noch mit weiteren Besonderheiten von Zootieren auseinandersetzen. ÄHNLICHE BEITRÄGE

Zooschule statt Klassenzimmer – 5er Besucher Naturzoo in Rheine2023-01-23T08:14:45+01:00

Keine Uniformen aber mehr Pausen

2022-12-18T11:06:22+01:00

Keine Uniformen aber mehr Pausen Englischer Besuch am AJG Derzeit sind am Arnold-Janssen-Gymnasium englische Austauschschüler vom St. Edmund’s College zu Gast. Die Schule liegt im beschaulichem Ware in der Nähe von London und ist die älteste katholische Schule Englands. Die zwölf Schülerinnen und Schüler sowie ihre Lehrkräfte Joanna Gardner und Farai Mandizha sind in den Familien der TeilnehmerInnen und bei Lehrkräften untergebracht und haben so die Gelegenheit, den Alltag in einer deutschsprachigen Familie zu erleben. Das Programm in Deutschland beinhaltet gemeinsame Schultage, Besuche von Weihnachtsmärkten und der Wissenschaftsausstellung im “Universum” in Bremen. Zudem verbringen [...]

Keine Uniformen aber mehr Pausen2022-12-18T11:06:22+01:00

Exkursion der 8er nach Bremerhaven ins Deutsche Auswandererhaus

2022-12-06T21:53:55+01:00

Exkursion nach Bremerhaven ins Deutsche Auswandererhaus Das Gefühl der Migration nachempfinden und erlebbar machen, darum sollte es gehen, als sich alle Klassen der Jahrgangsstufe 8 des Arnold-Janssen-Gymnasiums auf den Weg nach Bremerhaven ins Auswandererhaus machten. Nach drei Stunden Fahrt wurden die hohen Erwartungen aller Beteiligten mehr als erfüllt. Vor Ort bekamen die Jugendlichen die Aufgabe, die Ausstellung zur Aus- und Einwanderung anhand eines Rallye-Bogens zu durchlaufen. Doch der Bogen hatte es in sich, da er in englischer Sprache formuliert war. Zudem bekamen alle Schülerinnen und Schüler eine Person aus einem Zeitalter der Auswanderung zugewiesen. Entsprechend gab [...]

Exkursion der 8er nach Bremerhaven ins Deutsche Auswandererhaus2022-12-06T21:53:55+01:00

Die Schönheit der Kulturmetropole Paris erleben

2022-11-12T09:58:49+01:00

Die Schönheit der Kulturmetropole Paris erleben Französischkurs des AJG in der Stadt der Liebe ,Paris kann man nicht beschreiben, man muss es selber erleben‘‘,  so das Fazit von Clara (17) nach einem ereignisreichen Wochenende in der Stadt der Liebe. In aller Frühe brachen 19 Schülerinnen und Schüler des Französischkurses der Q2 zu einer 3-tägigen Parisfahrt auf. Sie wurden begleitet von Magdalena Wedding und Tim Roßberg, die als Kunst- und Französischlehrer – eine optimale Kombination für diese interessante Stadt waren. Nach der Ankunft am Freitagnachmittag wurden zunächst die Zimmer im historischen Marais-Viertel bezogen Die Schülerinnen und Schüler waren [...]

Die Schönheit der Kulturmetropole Paris erleben2022-11-12T09:58:49+01:00

Kultur, Kick und Selbsterkenntnisse – Studienfahrten 2023

2022-10-12T18:34:54+02:00

Kultur, Kick und Selbsterkenntnisse Studienfahrten der Q2 im Herbst 2022 Rom, Südtirol, Spanien oder Berlin – nach zwei Jahren Corona-Pause erkundete die Q2 des Arnold-Janssen-Gymnasiums (AJG) wieder Europa. Wegen der Pandemie waren die Studienfahrten in den vergangenen beiden Jahren ausgefallen. Für 40 Schülerinnen und Schüler ging es mit dem Bus in den Kultururlaub nach Rom, wo die Schüler ein intensives Programm hatten, zu dem unter anderem der Besuch des Colloseums und des Forums Romanum zählten. „Ein Highlight war auf jeden Fall auch die Audienz beim Papst. Ihn live zu sehen war schon etwas Besonderes“, zeigte sich Schülerin [...]

Kultur, Kick und Selbsterkenntnisse – Studienfahrten 20232022-10-12T18:34:54+02:00

İVamos a la playa! – Spanischkurs der Q1 auf Tour

2022-10-06T12:39:09+02:00

İVamos a la playa! Der Spanischkurs der Q1 auf Tour Nicht genau so, aber ähnlich klang es am Arnold-Janssen-Gymnasium (AJG) zu Beginn der Exkursion des Spanischkurses der Q1. Zusammen mit Frau Willermann und der Fremdsprachenassistentin Pilar Torres Jiménez fuhr der Kurs, bestehend aus neun SchülerInnen, mit dem Zug nach Münster. Ab der Ankunft am Bahnhof sollte nur noch Spanisch gesprochen werden. Fragen wie „¿Puedo ir al e-scouter, por favor?" (Darf ich mit dem E-Scouter fahren?) oder Redewendungen wie „Wir sind doch nicht aus Zucker!" wurden aufgrund des Regens zu den „Sätzen des Tages". Im Unterricht setzt sich der [...]

İVamos a la playa! – Spanischkurs der Q1 auf Tour2022-10-06T12:39:09+02:00

SV-Fahrt nach Geeste: „Wir durften mitreden und haben viel erreicht!“

2022-09-21T10:54:21+02:00

„Wir durften mitreden und haben viel erreicht!“ SV des AJG stellt in Geeste die Weichen für das Schuljahr „Wir durften mitreden und haben viel erreicht!“ so lautete das positive Fazit in dem Blitzlicht am Ende des SV-Seminars in Geeste. Der Anlass? Nach zweijähriger Coronapause konnte endlich wieder die Auftakt-Veranstaltung der Schülervertretung des Arnold-Janssen-Gymnasiums (AJG) stattfinden. An zwei Tagen kümmerte sich das gewählte Gremium von je drei Oberstufenschülern und Lehrern um die Interessen der Schülerschaft des Gymnasiums. Es ging darum, sich zu engagieren, die unterschiedlichen Bedürfnisse anzuhören, Möglichkeiten der Umsetzung anzudenken und Lösungen auf den Weg zu bringen. Endlich [...]

SV-Fahrt nach Geeste: „Wir durften mitreden und haben viel erreicht!“2022-09-21T10:54:21+02:00

Projekt “Elbers Karre”- oder: Wenn ein Auto zur Leinwand wird

2022-06-18T20:38:51+02:00

Projekt "Elbers Karre" - oder: Wenn ein Auto zur Leinwand wird Klasse 8c gestaltet Lehrerauto zum Abschied Vandalismus am Arnold-Janssen-Gymnasium? Das hat es noch nie gegeben! Kurz vor den Sommerferien wurden Schülerinnen und Schüler dabei gesichtet, wie sie in der Nähe des Fahrrad-Unterstandes direkt am Schulgebäude das Auto eines langjährigen Lehrerkollegen des Gymnasiums beklebten, kräftig mit Schmirgelpapier bearbeiteten und in den buntesten Farben besprühten. Ging das mit rechten Dingen zu? Ja, unbedingt! Diese Aktion passierte auf ganz besonderen Wunsch. „Diese Idee hatte ich schon vor ein paar Jahren. Irgendwann sollte mein Auto einmal zur Leinwand werden“, erklärte Detlev [...]

Projekt “Elbers Karre”- oder: Wenn ein Auto zur Leinwand wird2022-06-18T20:38:51+02:00
Nach oben